Gestern haben sich einige Helfer geäußert, die beim Spielefest arbeiten. Doch das Eventteam besteht nicht nur aus Helfern, es gibt auch einige AMIGOs vor Ort, die tatkräftig unterstützen. Heute stehen sie uns selbst Rede und Antwort. 

 
Stell dich doch kurz vor! Ich bin Andreas Finke und arbeite in der Eventabteilung. Hi ich, bin die Betti und habe Angst vor meinem dreißigsten Geburtstag. Ich bin die Amelie und ich bin nicht witzig.
Was ist deine Aufgabe beim Spielefest? Spielausleihe und ich bin der Chef vom Mädchen Mann für alles (Sebastian). Ich verkaufe im Shop, habe das Glücksrad betreut und helfe wo es geht. Social Media Beiträge schreiben und posten.
Was genau machst du im AMIGO Headquarter? Ich plane Messen, wie die SPIEL oder die Toyfair in Nürnberg. Außerdem bin ich verantwortlich für die Planung und Durchführung derHändlerschulungen und bin der Erklärbär. Ich habe die Vorrunden der Turnierserien bestückt und die Händler bei der Durchführung betreut. Ich kümmere zum Beispiel auch um die AMIGO Spielzeit. Social Media Beiträge schreiben und posten. Ich kümmere mich mit einer Kollegin um die Website und unsere Social Media Kanäle.
Was unternimmst du gerne in deiner Freizeit? Tauchen. Natürlich jede Menge spielen. Und Freunde treffen natürlich, etwas Socialising braucht ja jeder. Ich habe einen dreijährigen Sohn, mit dem unternehme ich natürlich viel. Außerdem bin ich eine leidenschaftliche Konsolenzockerin. Ich reise sehr gerne. Meine letzte Reise ging ins ferne Peru! Das war schön. 🙂
Letzte Frage – Welches AMIGO Spiel gehört in jedes Wohnzimmer? Die Portale von Moltar Verflucht 6 nimmt!