Header Sieger

Ein aufregender Tag voller spannender Pokémon-Kämpfe geht zu Ende und wir haben ein unglaublich interessantes Metagame erlebt. Doch nicht nur bei den Decks zeigte sich Abwechslung, auch unter den Teilnehmern waren gleichermaßen bekannte Top-Spieler, zurückgekehrte alte Hasen und auch komplette Neulinge. In den KO-Runden ging es dann richtig rund, wir konnten ausgefallene Decks und Matches voller Hoffnung und Enttäuschung beobachten.

Nun jedoch steht endlich ein stolzer Sieger vor uns – Günther Kirchhofer konnte Simon Fritz im Finale schlagen und sich damit nicht nur den Titel des österreichischen Meisters, sondern dank der Championship Points auch einen Flug zur Weltmeisterschaft verdienen. Während das Austria Championship Weekend langsam ausklingt, schauen wir noch einmal auf die Übersicht der heutigen Coverage.

Artikel:
Eröffnung (inkl. Spielerzahlen)
Road to Worlds – Rückblick auf die National Championships in Europa
Vorstellung des Staff Teams
Metagame-Analyse
Deck Feature: Matthias mit Darkrai-EX / Giratina-EX
Decks an den Top Tables
Deck Feature: Filipp mit Serpiroyal
Deck Feature: Luca mit Mega Rayquaza-EX
Top 8 Masters: Profile & Decklisten

Kurz nachgehakt:
Spielermeinungen zum Event
Blick in die Zukunft

Bildergalerien:
Anmeldung & Runde 1
Zufällige Motive am Ende der Vorrunden

Videos
Feature Match Top 4
Feature Match Finale
Wie wichtig ist die eigene Meisterschaft?
Impressionen vom Event