Header_PKM_Liga

Oft bringt einen neue Saison auch einiges an Änderungen mit sich und so kommt es, dass dieses Jahr einiges am System der Pokémon-Liga verändert wurde. Gefeilt wurde nicht nur an der Aufteilung der Liga-Saisons, sondern auch an den Prämien für alle aktive Spieler sowie an einem verbesserten Belohnungssystem für Trainer, die besondere Aufgaben erfüllen konnten.

Doch was genau ist eigentlich eine Pokémon-Liga?

LEAGUE_LOGO_Poster_DEAnders als in den Videospielen ist die Pokémon-Liga nicht erst zu erreichen, wenn man schon ein starker Trainer ist und alle Orden gesammelt hat, sondern ist viel mehr der erste Einstiegsspunkt für neue Spieler. Man kann sie als eine Art Spielertreff sehen, bei dem sich Fans, Sammler und Spieler des Pokémon Sammelkartenspiels und Videospiels treffen, spielen und sich über das Spiel austauschen.

Besonders für neue Spieler lohnt sich ein Ligabesuch. Hier findet man erfahrenere Spieler, die neueren Spieler beim Deckbau oder der Teamzusammenstellung helfen können. Zudem können sie Tipps über Spieltaktiken geben. Auch Sammler können von einem Besuch bei der Pokémon-Liga profitieren!

Was wird sich in der neuen Saison verändern?

In der Saison 2016 wird es einige Änderungen geben, die für mehr Spielspaß und eine anfängerfreundliche Umgeben sorgen sollen.

Die erste Neuerung, ist wohl eher als formell zu betrachten. Die Dauer einer Liga-Saison wird verkürzt. Aus acht Saisons die vorher mitten im Monat begannen oder endeten, sind nun zwölf geworden. Diese dauern genau einen Kalendermonat, wobei jeweils drei Saisons in einem Quartal zusammengefasst werden, welches sich thematisch an dem aktuellsten Set orientiert. Für Spieler bedeutet das: Da es ab sofort mehr Liga-Saisons gibt, dürfen auch mehr Liga-Herausforderungen veranstaltet werden. Außerdem wird es auch mehr Promo-Karten geben.

Eine weitere Neuerung ist die Einführung des Leaderboards, welches die Trainerpässe ersetzen wird. Das Leaderboard wird in Form eines großen Plakates an alle Veranstalter verschickt, damit diese es in ihrem Liga-Raum aufhängen können. Jeder Spieler kann dort Stempel sammeln, um am Ende eines Quartals einen der begehrten Anhänger zu ergattern. Erhältlich sind Anhänger mit Masterball-, Luxusball-, Permierball-, und Pokéballmotiven in den zwei Kategorien Wettkampf und Spaß am Spiel, die an den Spieler vergeben werden, der die geforderten Aufgaben am besten erfüllt hat.

pophistory_headerWährend die Trainer im Bereich Wettkampf an ihren Turniersiegen gemessen werden, müssen für die Anhänger des Bereiches Spaß am Spiel Stempel auf dem Leader Board gesammelt werden. Stempel gibt es in den ersten drei Liga-Saisons für folgende Aufgaben:

Masterball: Spiele die meisten Spiele in der Pokémon-Liga!

Luxusball: Habe das schönste Deck oder das schönste Team! Hierbei kann an Hand der Optik, also der Anzahl an glitzernden Karten im Deck oder schillernder Pokémon im Team, oder an Hand der Kreativität entschieden werden. Vorschläge für den Gewinner werden von anderen Spielern gemacht.

Premierball: Bringe die meisten neuen Gesichter mit zur Pokémon-Liga!

Pokéball: Repräsentiere die Werte des Pokémonspiels, wie Fairness, Spaß, Ehrlichkeit und Hilfsbereitschaft am besten! Auch hier wird der Gewinner von anderen Liga-Teilnehmern gewählt.

Natürlich sind Liga-Leitern in ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt, solltet ihr andere Ideen habe und diese finden bei euren Spielern Zuspruch, könnt Ihr gerne andere Aufgaben festlegen. Wichtig ist nur, dass alle teilnehmenden Spieler damit einverstanden sind und der Spaß am Spiel weiterhin im Vordergrund steht!

Alles in Allem sorgt das Leaderboard für eine weitere Möglichkeit tolle Preise zu gewinnen, auch abseits vom wettkampforientierten Spiel.

Die letzte Änderung betrifft die Menge an Liga-Material die an Pokémon-Ligen versendet wird. Promo-Karten sowie Online Codes werden ab sofort nur noch für Spieler, die einen aktivierten Pokémon Trainer Club Account haben, verschickt. Sollte euer Account noch nicht aktiv sein, könnt ihr das hier ändern. Solltet ihr noch keine POP-ID besitzen, oder diese vergessen haben, fragt einfach bei eurem Liga-Leiter nach.

Wenn ihr Lust bekommen habt, in der Pokémon Saison 2016 eine Liga zu besuchen, schaut doch einfach Mal in unserer Liste aller Veranstalter nach, ob eine Pokémon-Liga in eurer Nähe dabei ist. Viel Spaß beim Trainieren eurer Pokémon!

LydiaHombach150

Lydia Hombach

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Weekly Chapter Artikel: