Header_SET_FoW

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und man möchte meinen, die wichtigsten deutschen Turniere im Bereich der Kartenspiele sind bereits vorbei – doch weit gefehlt. Bei Force of Will, dem aufgehenden Stern am Himmel der Sammelkartenspiele, findet am kommenden Wochenende die allererste Deutsch-Österreichische Meisterschaft statt.

Fast drei Monate lang haben sich Spieler landeslandweit auf dieses international unter dem vielversprechenden Namen National Grand Prix bekannte Event vorbereitet. In verschiedenen Geschäften wurden neue Spieler für Force of Will begeistert und Decks unter Turnierbedingungen getestet. Die Sieger dieser Turniere der Road to Nationals-Serie durften sich neben einer tollen Playmat auch über ein wertvolles Freilos für die erste Runde der Meisterschaften freuen.

17052_Konzertgarten_mit_Treppenanlage.1024Bei diesen Meisterschaften seid ihr aber natürlich alle – unabhängig von eurer Vorbereitung – herzlich Willkommen! Reist am Samstag, den 21. November nach Kassel, schickt eure Resonatoren über viele Schweizer Runden hinweg in den Kampf gegen die mächtigsten Gegner und werdet Teil des allerersten National Grand Prix in Deutschland!

Unabhängig von der Platzierung erhalten alle Teilnehmer eine besondere Promokarte, für erfolgreiche Spieler gibt es außerdem noch weitere Promos und tolle Playmats zu gewinnen. Der Sieger darf sich nicht nur als ersten Deutschen Force of Will Meister überhaupt bezeichnen, sondern gewinnt auch noch Flug und Unterkunft für die Weltmeisterschaft 2016.

Wer gleichzeitig noch für seine lokale Liga antreten möchte, kann sich bei der Store Ambassador Challenge eintragen und seinem Hobbyladen zu tollen Auszeichnungen verhelfen. Ebenso werden natürlich für alle, die es nicht in die Finalrunden geschafft haben, am Sonntag haufenweise Side Events angeboten, so dass es nie langweilig wird.

Ihr solltet allerdings nicht vergessen, euch vorher anzumelden – wie das geht, erfahrt ihr hier. Aber kommen wir nun zum Wichtigsten – eurem eigenen Force of Will-Deck. Auf dem National Grand Prix sind alle deutschsprachigen Karten aus dem Grimm-Zyklus erlaubt. Die dazugehörigen Serien wurden im Laufe des Sommers und Herbstes in drei Prerelease-Blocks vorgestellt und können natürlich in Form von Boosterpacks im Handel erworben werden.

dstm_Westeingang_eciRGB_30x20cm_300dpiWählt einen Herrscher und Resonatoren aus vier umfangreichen Serien (aber nur Grimm 1-3 enthalten Herrscher) und stattet euer Deck mit mächtigen Zaubern und Zusätzen aus. Fügt Zaubersteine hinzu, um euch mit Willen der passenden Attribute zu versorgen. Seid ihr Freunde der konstanten, aber dennoch vielfältigen Grimm-Decks, gehört ihr zu den Spielern aggressiver Feuerdecks mit Vollstreckern wie Bahamut, oder möchtet ihr zusammen mit finsteren Gestalten wie dem Propheten Abdul Alhazred eure Gegner komplett lahmlegen? Dies sind nur ein paar Beispiele aus einer Vielzahl an Strategien, die euch bereits jetzt zur Verfügung stehen.

Wofür ihr euch auch letztendlich entscheidet, vergesst nicht – dabei sein ist alles! Denn egal wie erfolgreich ihr seid, es ist auf jeden Fall eine tolle Möglichkeit, neue Freunde zu finden und den Aufstieg eines neuen Sammelkartenspiels live mitzuerleben.

Wer allerdings kein Force of Will spielt, aber trotzdem eine geistige Herausforderung sucht, kann am Sonntag, den 22. November in Darmstadt bei der Meisterschaft des beliebten Gesellschaftsspiels SET antreten. Diese ist im Gegensatz zum Vorjahr für alle Spieler offen und benötigt keine Qualifikation oder andere Voraussetzungen.

Zudem ist das Spiel sehr einfach zu erlernen; in der Vergangenheit haben es sogar schon Teilnehmer in die Endrunden geschafft, die das Spiel erst kurz vor dem Turnier kennen gelernt haben. Ihr solltet allerdings fit sein, denn um bei SET zu gewinnen, sind Logik und blitzschnelles Denken gefragt. Wer die Sets stets vor seinen Konkurrenten erkennt, darf schon bald einen tollen Pokal und ein paar originelle Sachpreise sein Eigen nennen.

Auch hier gibt es übrigens ein interessantes Side Event – den AMIGO Cup, bei dem ihr euer Können in zahlreichen Spielen aus dem AMIGO-Verlag unter Beweis stellt – da ist für jeden etwas dabei.

In diesem Sinne wünschen wir allen, die am Wochenende bei Force of Will oder SET antreten und um den Titel des Deutschen Meisters kämpfen, viel Erfolg.

Tobias Thesing

Tobias Thesing

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Weekly Chapter Artikel: