OPM_WeeklyChapter_Spielezeit

Du willst endlich mal wieder eine Runde Bohnanza zocken? Du willst die aktuellen AMIGO-Neuheiten in gemütlicher Runde testen? Du willst neue, spielebegeisterte Freunde kennenlernen? Dann ist die AMIGO Spielezeit genau die Gelegenheit, auf die du gewartet hast. Da trifft es sich doch gut, dass die AMIGO Spielezeit in 2015 so richtig durchstartet!

Endlich mal wieder spielen!

Viele von uns kennen sicher dieses Gefühl, wenn man mal wieder Langeweile hat oder vor dem angestaubten Regal mit den Gesellschaftsspielen steht: „Eigentlich könnte man ja mal wieder ein Spiel spielen!“ Aber dann sind gerade keine Mitspieler zur Hand und zu zweit machen die meisten Spiele auch keinen Spaß und dann ist der Gedanke auch schon fast wieder verflogen.

Dabei gibt es vielerorts durchaus Möglichkeiten, in geselliger Atmosphäre ein paar Spiele zu spielen. Da gibt es Fachhändler, die private Spiele-Treffs organisieren. Da gibt es Spiele-Clubs, in denen Spiele-Begeisterte sich organisieren. Diese haben meistens sehr viel mehr zu bieten, als „nur“ gemeinsam zu spielen.

IMG_4851Für viele besonders attraktiv ist die Möglichkeit, einmal ganz ungezwungen brandaktuelle Spiele-Neuheiten zu testen, bevor man diese kauft oder verschenkt. Eine nervige und blöde Anleitung zu lesen entfällt im Normalfall auch gleich, denn eigentlich ist bei solchen Spiele-Treffs und -Clubs immer irgendjemand anwesend, der das Spiel schon mal gespielt und entsprechend erklären kann. Damit umgeht man außerdem die Gefahr, etwas falsch zu verstehen, was im schlimmsten Fall sogar den Spielspaß verringern könnte. Vor allem Spiele-Clubs organisieren auch gemeinsame Reisen zu zum Beispiel den Internationalen Spieletagen in Essen, besser bekannt als „SPIEL“ oder zu großen Events, wie der Deutschen Wizard Meisterschaft.

Am Ende kommt es aber – egal ob Spiele-Treff beim Fachhändler oder im Spiele-Club – vor allem darauf an, gemeinsam Spaß zu haben, neue Freunde kennenzulernen und eine gute Zeit zu haben. Das AMIGO Organized Play Team hat aus genau diesen Gründen darüber nachgedacht, wie man solche Spiele-Treffs und -Clubs noch mehr unterstützen könnte.

So gibt es zum Beispiel eine ganze Reihe von Fachhändlern, die ihre Räumlichkeiten nur rein privat für einen Spiele-Treff nutzen. Wenn man diesen Treff aber in eine offizielle Veranstaltung umwandeln könnte, bei der eventuell sogar neue Kunden gewonnen werden und diese vielleicht sogar noch tolle Preise abstauben könnten … Genau das ist die AMIGO Spielezeit!

Ein anderes Szenario könnte folgendermaßen aussehen. Der örtliche Spiele-Club möchte sich beim jährlichen Stadtfest präsentieren und zu genau diesem Anlass ein großes 6 nimmt!-Turnier veranstalten – mit Preisen, Trostpreisen,Turnierregeln und allem drum und dran. Auch das ist die AMIGO Spielezeit!

Oder du hast Lust, das Ganze endlich selbst in die Hand zu nehmen und möchtest deinen eigenen Spiele-Treff oder -Club starten? Es ist AMIGO Spielezeit!

Was also ist die AMIGO Spielezeit?

Die AMIGO Spielezeit wird im Normalfall von deinem örtlichen Fachhändlern oder Spiele-Club ausgerichtet. Diese kann regelmäßig einmal pro Woche, alle 2 Wochen oder 1 Mal im Monat stattfinden. Manchmal sind es auch eher unregelmäßige Termine, wenn der Terminkalender mal wieder etwas voller ist. Oder wie beim angesprochenen Stadtfest ist es ein ganz besonderer und einmaliger Termin (der vielleicht auch zusätzlich zu den regelmäßigen angeboten wird).

Zum angepeilten Termin trifft man sich dann in gemütlicher Runde um zu spielen. Süßigkeiten, Knabbereien und Getränke dürfen da meistens auch nicht fehlen. Welches Spiel an besagtem Termin (neben eventuell noch anderen Spielen) gespielt wird, richtet sich nach dem AMIGO Spielezeit Kalender. Für die erste Jahreshälfte 2015 sieht der beispielsweise so aus:P1030681

  • 5. Januar – 1. Februar: Bohnanza
  • 16. Februar – 15. März: Witches
  • 30. März – 26. April: Schwarz Rot Gelb
  • 11. Mai – 7. Juni: 6nimmt!

Eine Mischung also – aus beliebten Klassikern und vielleicht noch unbekannten Spieleperlen – die für jeden etwas bereithält!

Wer wann und wo gegen wen spielt, ist dabei den jeweiligen Veranstaltern überlassen. So wie es völlig unterschiedliche Spieler-Typen und Spiele-Clubs gibt, so kann auch die AMIGO Spielezeit völlig unterschiedlich gestaltet und den eigenen Vorlieben angepasst werden. Von der ungezwungenen Spielerunde bis hin zum herausfordernden Turnierformat ist hier alles möglich.

Gemeinsam ist allen Varianten, dass man für die Teilnahme und etwaige Erfolge Punkte sammeln kann. Diese werden mit Hilfe von Stickern auf einem Spielerpass dokumentiert. Für die aktivsten und/oder besten Spieler gibt es dann tolle Preise wie exklusive Bohnanza-Pins, nagelneue AMIGO Spiele und sogar limitierte Spielmatten zu gewinnen.

Spielmaterial, Spielerpässe, Sticker und Preise werden dabei natürlich von AMIGO kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Wo finde ich eine AMIGO Spielezeit in meiner Nähe?

P1030701

Also! Keine Angst vor neuen Herausforderungen! Endlich mal wieder ein Spiel spielen! Eine Liste mit allen Veranstaltern findest du hier auf der AMIGO Event Seite. Oder fragt einfach mal in eurem Fachgeschäft bzw. Spiele-Club nach, ob dort bereits die AMIGO Spielezeit angeboten wird!

Ihr habt trotzdem keine AMIGO Spielezeit in eurer Nähe? Dann bewerbt euch bei AMIGO als Mentor – das sind unsere ehrenamtlichen Unterstützer, die Spieleabende organisieren und in Geschäften oder auf anderen Veranstaltungen tolle Spiele erklären. Eine Anmeldung ist schnell und unkompliziert über unser Formular möglich – wir freuen uns auf eure Bewerbung!

Weitere Weekly Chapter Artikel: