XY_Webbanner_diebestenKartenaus

Die Regional Championships sind in vollem Gange und auch die Deutsche Meisterschaft rückt mit großen Schritten näher. Höchste Zeit für alle Pokémon-Trainer, ihre Decks mit den neusten Trainerkarten aufzubessern! Nachdem wir uns im letzten Artikel die stärksten Pokémon aus der neuen Erweiterung XY angeschaut haben, werfen wir nun einen Blick auf die besten Trainer – und wie es sich für die Eröffnung einer neuen Generation gehört, ist von Unterstützern über Stadionkarten bis hin zu Items und Ausrüstungen alles mit dabei!

Professor Platan

Professor Platan ist nicht nur in den Videospielen der Nachfolger von Professor Esche. Auch als Unterstützerkarte tut er genau das gleiche wie seine Kollegin. Er wirft die komplette Hand ab und zieht dafür 7 neue Karten – zweischneidig, aber enorm mächtig. Daher ist es auch nicht erlaubt, ihn zusammen mit Professor Esche im Deck zu haben – ihr müsst euch für eine der beiden Karten entscheiden.

Sannah

Wer einen weniger starken, aber dafür zuverlässigen und durchweg unproblematischen Unterstützer möchte, kann auf Sannah zurückgreifen. Sie mischt die Hand zurück ins Deck und zieht 5 neue Karten. Ihr Vorteil ist dabei, dass sie – anders als vergleichbare Karten wie N oder Achromas – nicht von Spielfaktoren wie Preiskarten oder Bankpokémon abhängig ist. Damit hat sie vom ersten Zug bis zum Spielende hin einen soliden Nutzen.

Olivier

Dass Unterstützer auch etwas anderes können, als Karten zu ziehen, zeigt unter anderem der Punker Olivier. Er mischt ein eigenes Pokémon und alle daran angelegten Karten zurück ins Deck. Dabei verfallen natürlich auch alle darauf liegenden Schadensmarken.

FeenbeetSchattenkreis

Freunde der im letzten Artikel vorgestellten Feen-Pokémon werden sich über die Stadionkarte Feenbeet freuen. Sie erlaubt allen Pokémon, an denen eine Feen-Energie angelegt ist, sich kostenlos zurückzuziehen. Vom finsteren Gegenstück Schattenkreis profitieren hingegen alle Pokémon mit Finsternis-Energie, denn sie haben solange diese Stadionkarte liegt keine Schwäche mehr.

Evobrause

Die Evobrause schmeckt vor allem Decks mit starken Phase-1-Pokémon sehr gut. Der schon lange bekannte Levelball sucht die Basis-Stufen aus dem Deck, ist bei deren Entwicklungen ist er jedoch für alle Pokémon mit 100 KP oder mehr nicht geeignet. Evobrause kann solche Pokémon direkt aus dem Deck entwickeln, sofern ihre Vorstufe schon im Spiel ist. Damit entfallen die Nachteile von bisher dafür genutzten Karten wie dem Hyperball.

Brief vom Prof.

Energiesuche war gestern, denn der Brief vom Prof. sucht nicht nur eine, sondern gleich 2 Basis-Energiekarten aus dem Deck. Damit ist er besonders gut für Decks geeignet, die einen ständigen Nachschub an Basis-Energien benötigen, etwa solche mit Flambirex oder Turtok, solche die wegen Karten wie Finsterpflaster früh Energien abwerfen möchten oder solche die für andere Zwecke Energien benötigen, wie das neue Quajutsu. Natürlich ist es auch wie bei Energiesuche möglich, mit Géraldine den Brief vom Prof. und damit indirekt Energiekarten zu suchen.

Das Muskelband ist die zweifelsohne stärkste Item-Karte in XY und vermutlich auch die derzeit mächtigste Pokémon-Ausrüstung. Aller Schaden, den das Pokémon, das es trägt, austeilt, wird um 20 erhöht. Anders als bei Finsterklaue und Silberreif funktioniert das auf jedem Pokémon und gegen jedes Pokémon. Viele Spieler haben diese Karte schon erfolgreich in ihre Decks eingebaut, denn von Lugia-EX bis zu Bisofank profitieren zahlreiche Pokémon davon.

Wer es lieber defensiver mag, ist mit Unverwüstliches Amulett gut beraten. Es reduziert allen Schaden auf das Pokémon, an das es angelegt ist, um 20. Damit funktioniert es ähnlich wie der Evolith, wirkt aber auch bei entwickelten Pokémon.

Es gibt natürlich auch noch einige weitere Trainerkarten in der neuen Boosterserie, doch dies waren die stärksten von ihnen. Trainerkarten sind nicht selten oder teuer, aber äußerst wirkungsvoll und ein wichtiger Bestandteil aller erfolgreichen Decks. XY hat die Auswahl an guten Trainerkarten deutlich erweitert, damit ihr euren Decks rechtzeitig zur Deutschen Meisterschaft neue Schlagkraft verleihen könnt.