Wir haben uns einmal ein paar Begegnungen herausgespickt, die schon in der ersten Runde sehr interssant aussahen. Dabei haben wir jeweils die beiden Spieler danach kurz befragt, wie ihr Match verlaufen ist.

Jonas R. vs Sebastian H.

Jonas R. vs Sebastian H.

Beide Spieler haben sich in der Junior Division durch diverse Erfolge schon einen Namen gemacht. Nun sind sie bei den Seniors gegeneinander angetreten. Sebastian hat mit seinem Turtok-Deck stark darauf gespielt, die Flambirex von Jonas mit Pokémon-Fänger nach vorne zu ziehen. Dieser war etwas frustriert, weil alle Münzwürfe dabei geglückt sind. Dadurch konnte Jonas nicht genug Energie ins Spiel bringen und unterlag Sebastian.

 

David H. vs Lydia H.

David H. vs Lydia H.

Hier traten zwei Spieler gegeneinander an, die mit ihrem Deck um Flambirex und Rayquaza-EX bereits eine Regional Championship gewonnen haben. Im ersten Spiel hatte David sehr schnell Reshiram und Flambirex draußen und konnte mit einem frühen Angriff Druck ausüben, womit er dann im folgenden Wettrennen um Preiskarten die Nase vorne hatte. Beim zweiten Spiel hatten beide einen schlechten Start und kamen erst raus, als Lydia einen N zog. Sie konnte damit zuerst angreifen und einen Preis ziehen, David schaffte es die folgende Runde nicht, hinterherzukommen und gab das Spiel auf. Im letzten Spiel hatte David einen deutlich besseren Start und konnte schnell mit Reshiram angreifen, Lydia konnte darauf nichts erwidern. Durch zwei Fluchtseile konnte David sie weiterhin ausspielen und gewann kurz bevor die Zeit ablief.

 

Janik R. vs Chriso A.

Janik R. vs Chriso A.

Chriso hat bei seinem Knakrack-Deck trotz mehrerer Unterstützer nicht die Karten gezogen, die er brauchte, was Janik die Möglichkeit bot, ihn mit dem konstantem Schaden von seinem Genesect zu überrennen.

 

Steffen E. vs Matijs M.

Gleich zwei Spieler aus dem Ausland trafen hier in Hamburg aufeinander. Matijs spiel ein Round-Deck und konnte dank der Konsistenz des Tropischen Strandes das erste Spiel recht einfach gewinnen. Das Darkrai-Deck von Steffen enthielt Deponitox und Victini-EX, die hier relativ nutzlos waren. Im zweiten Spiel konnte Matijs jedoch irgendwann keine Branawarz mehr ins Spiel bringen und saß nur noch mit Meloetta-EX da, wodurch er diese Runde verlor. Das dritte Spiel konnte nicht Enden und Steffen ist zufrieden damit, dieses schlechte Matchup mit Unentschieden beendet zu haben.