ac13pkmn-rA-000

Finn

David

ac13pkmn-rA-001

Die Masters Division ist im Viertelfinale angekommen! Es spielen Finn Looft und David Hochmann gegeneinander. David ist bereits ein „TOP 4 Trainer“ und somit ist die Aufgabe für Finn entsprechend hoch.

Spiel 1

Beide Spieler finden kein Basis-Pokémon und müssen noch einmal mischen. Im zweiten Anlauf klappt es bei beiden und es kämpft Darkrai-EX gegen Genesect-EX.

David beginnt mit seinem Genesect-EX. Professor Esche wirft die komplette Hand weg, eine Pflanzen-Energie wird an Genesect angelegt und ein weiteres Genesect-EX auf die Bank.

Finn spielt Pokémon-Fänger, legt eine Finsternis-Energie an Darkrai-EX an und spielt dann ebenfalls N. Unratütox wird auf die Bank gelegt und Darkrai-EX ebenfalls. Dann kommt Zufallsempfänger, welches Professor Esche findet. Diese wird auch gleich gespielt. Hypnotoxinlaser vergiftet Genesect-EX.

Eine Pflanzen-Energie wird an das Genesect-EX auf der Bank gelegt. Es folgt ein Driftlon auf der Bank und eine Professor Esche. David gibt ab.

Schon wieder spielt Finn Professor Esche. Dann kommt eine Computersuche über 2 Finsternis-Energien. Zobiris geht auf die Bank. Es wird mit einer Finsternis-Energie ausgerüstet und dann nach vorne gezogen. Vapydro City-Arena folgt mit Hypnotoxinlaser. Genesect-EX schläft wieder nicht. Müllsammler bringt Finn sowohl Finsterpflaster als auch Zufallsempfänger zurück.

Leichtstein auf das Genesect-EX bei David. Dann folgt N, nachdem er eine Energie an das Genesect-EX auf der Bank angelegt hat. Driftlon entwickelt sich zu Drifzepeli. Genesect-EX geht nach vorne und greift an und verursacht 100 Schaden am gegnerischen Pokémon.

Finn spielt Géraldine. Ein Hypnotoxinlaser geht auf die Hand von Finn.

ac13pkmn-rA-002

Darkrai-EX geht nach hinten und Zobiris geht nach vorne. Hypnotoxinlaser lässt Genesect-EX wieder nicht schlafen. Finsterpflaster und eine Energie von der Hand pushen das frische Darkrai-EX auf der Bank. Ein weiteres Zobiris und ein Unratütox werden auf die Bank gelegt, die mit 5 Pokémon jetzt ziemlich voll ist. Zobiris gibt Finn Zufallsempfänger und Hypnotoxinlaser.

Jetzt ist David wieder an der Reihe. Er spielt Hyperball für Viridium-EX
und legt dann einen N auf den Tisch, so dass beide Trainer neue Karten von ihrem Deck ziehen dürfen.

ac13pkmn-rA-003

Dann spielt David eine Plasma-Energie auf Genesect-EX und so kommt das frische Darkrai-EX nach vorne. Genesect-EX verursacht 100 Schaden am gegnerischen Pokémon.

Finn legt eine Finsternis-Energie an das aktive Darkrai-EX an und dann eine Finsterklaue. Bell bringt frische Karten. Darkrai-EX verursacht 110 Schaden am gegnerischen Pokémon.

ac13pkmn-rA-004

Professor Esche kommt bei David zum Einsatz. Dann besiegt Genesect-EX das Darkrai-EX von Finn.

Der kontert mit Pokémon-Fänger und holt das Genesect-EX mit 80 Schaden nach vorne. Es wird Energiesuche gespielt. Zobiris ist aktuell vorne und hat auch eine Energie ausgerüstet. Computersuche bringt Finn (vermutlich) ein Finsterpflaster. Dieses wird gespielt und das Darkrai-EX auf der Bank hat jetzt 3 Energien. Superangel mischt 2 Energien zurück ins Deck. Dann besiegt das Darkrai-EX von Finn das Genesect-EX von David.

Der hat jetzt Drifzepeli im Kampf. Dann spielt er Tropischer Strand aus. Es folgt N.

ac13pkmn-rA-005

Hyperball wird gespielt, wirft Leichtstein und eine Pflanzen-Energie ab. Driftlon ist auf der Bank zusammen mit einem gut gefüttertem Viridium-EX (welches ich vorher fälschlicherweise für ein Genesect-EX gehalten hatte). Letzteres kommt nach vorne und verursacht 50 Schaden am gegnerischen Pokémon. Drifzepeli bekommt 2 Energien.

Finn spielt ein Darkrai-EX mit einer Finsternis-Energie auf die Bank. Darkrai-EX greift an und verursacht 90 Schaden am gegnerischen Pokémon.

David kontert einfach mit einem Angriff von Viridium-EX. Darkrai-EX von Finn kann nicht mehr weiterkämpfen.

ac13pkmn-rA-006

Finn schickt Zobiris in den Kampf. Er muss „nur“ das Viridium-EX von David besiegen, um die erste Runde zu gewinnen. Es hat ja auch schon 90 Schaden. Weitere 80 würden also locker ausreichen. Finn nutzt den Effekt von Tropischer Strand und zieht.

David spielt Pokémon-Fänger auf Darkrai-EX und greift dann mit Viridium-EX an. 50 Schaden.

Wieder schickt Finn Zobiris in den Kampf. Darkrai-EX bekommt eine Finsternis-Energie und dann folgt Hyperball. Dieser findet ein weiteres Darkrai-EX. „Du brauchst nicht abheben.“ aktiviert Finn gleich einen zweiten der Zobiris bringt. „Immer noch nicht.“ folgt als nächstes N. 2 neue Karten für jeden! Dann nutzt Zobiris Müllsammler und Finn nimmt Pokémon-Fänger und Energiesuche auf die Hand.

Doch David hat Pokémon-Fänger und holt das Darkrai-EX nach vorne! „Das darf nicht wahr sein!“ meint Finn. „Das war geluckt!“ gibt David zu. David spielt dann Achromas, findet aber keinen Achromat. Eine Plasma-Energie hätte für den Sieg gereicht. Aber er findet sie einfach nicht. Damit verliert David die erste Runde.

Finn geht 1:0 in Führung!

Spiel 2

Wieder müssen beide Trainer ihre Hand zurück mischen. Davids Driftlon kämpft gegen ein Zobiris bei Finn. Hyperball wirft Achromat und eine Plasma-Energie ab, sucht dafür Genesect-EX. Dieses bekommt eine Pflanzen-Energie. „Ich habe immer Angst, dass mein Driftlon sofort KO geht.“

Finn spielt Energiesuche. Zobiris bekommt eine Energie. Hyperball wirft N und eine Finsternis-Energie ab um Darkrai-EX auf die Bank zu legen. Dann kommt Professor Esche. Finsterpflaster bringt Darkrai-EX eine Finsternis-Energie. Müllsammler bringt Energiesuche und Finsterpflaster zurück.

Leichtstein wird an Driftlon ausgerüstet. Dann kommt Achromat mit einer Plasma-Energie für Genesect-EX. Dann spielt David Professor Esche. Es folgt eine Pflanzen-Energie an Genesect-EX. Hyperball sucht Viridium-EX auf die Bank. Driftlon tauscht mit Genesect-EX und das verursacht 100 Schaden am gegnerischen Pokémon.

Das Darkrai-EX wird dann auch direkt zurückgezogen. Finn legt ein zweites Darkrai-EX auf die Bank. Dann kommt Energiesuche für eine Finsternis-Energie. Hyperball wirft Pokémon-Fänger und eine Finsternis-Energie ab, sucht Unratütox. Das neue Darkrai-EX bekommt eine Energie über pflaster und eine Finsterklaue. Pokémon-Fänger holt Viridium-EX nach vorne und dann kommt N. „Ich bin ein Meister des N!“ meint David nur trocken.

ac13pkmn-rA-007

Vapydro City-Arena wird gespielt. Dann kommt Hypnotoxinlaser und Viridium-EX schläft. Zufallsempfänger bringt Professor Esche. Müllsammler von Zobiris wird eingesetzt und gibt Finn Pokémon-Fänger und Hypnotoxinlaser.

Viridium-EX schläft weiter, bekommt 30 Schaden. Eine Pflanzen-Energie heilt das Viridium-EX aber. Es wird zurückgezogen und Genesect-EX mit 50 Schaden ist im Kampf. Dieses besiegt das Zobiris von Finn.

ac13pkmn-rA-008

Finn holt Darkrai-EX (100 Schaden) nach vorne und spielt dann Professor Esche. Hyperball wirft 2 Hypnotoxinlaser ab und holt ein Zobiris. Spezial-Hammer nimmt David die Plasma-Energie. Zobiris setzt Müllsammler ein.

Davod spielt Achromat und N. Das Genesect-EX auf der Bank hat mittlerweile wieder 3 Energien.

ac13pkmn-rA-009

Dann bekommt auch Viridium-EX eine Energie. Es wird zurückgezogen und Genesect-EX ist an der Reihe. Es besiegt das Zobiris und verursacht 20 Schaden am gegnerischen Darkrai-EX.

Finn hat Leichtstein und Unratütox auf der Hand. Finsterpflaster gibt Darkrai-EX frische Finsternis-Energie. Es folgt ein weiteres Unratütox auf der Bank und dann Professor Esche. Dann kommt das frsich gepumpte Darkrai-EX nach vorne. Hypnotoxinlaser vergiftet das Genesect-EX von David und dieses schläft auch noch! „Das kann ich nicht mehr gewinnen.“ meint David. Darkrai-EX verursacht 110 Schaden am gegnerischen Pokémon.

David spielt Professor Esche. Genesect-EX auf der Bank bekommt eine Plasma-Energie und Unratütox geht nach vorne. Tropischer Strand wird gespielt und David zieht eine Karte.

ac13pkmn-rA-010

Finn zieht Darkrai-EX nach vorne. Dann greift es Genesect-EX an und dieses kann nicht mehr weiterkämpfen. Es ist kampfunfähig.

Drifzepeli ist jetzt für David im Kampf. Fintrio wird gespielt. David zieht Viridium-EX nach vorne und meint: „Ich ziehe gerade irgendwie schlecht. Es war blöd da zu würfeln.“ Viridium-EX verursacht 50 Schaden am gegnerischen Pokémon.

Finn überlegt jetzt etwas länger. Das Spiel geht in die entscheidende Phase. Er besiegt das Viridium-EX mit seinem Darkrai-EX und auch das Genesect-EX auf der Bank bekommt noch ein wenig Schaden.

Viridium-EX geht nach vorne, Driftlon wird auf die Bank gelegt. Eine Pflanzen-Energie geht an das Genesect-EX auf der Bank und dann kommt Achromas.7 frische Karten bringen unter anderem Ausrüstungsentsorger, Der wird gespielt und das Deponitox ist jetzt wirkungslos. Genesect-EX geht nach vorne und besiegt das Darkrai-EX von Finn. Wieder Gleichstand bei den Preisen! Ist das das Comeback von David?

Leichtstein wird an das nun aktive Deponitox ausgerüstet.

ac13pkmn-rA-011

Computersuche wird gespielt, aber natürlich will Finn nicht sagen, was er sich da sucht. Er spielt dann Finsterpflaster und das Darkrai-EX auf der Bank hat jetzt 3 Energien. Auch Zobiris bekommt eine Finsternis-Energie. Zobiris wird in die Pokémon-Arena geschickt. Der sucht Finsterklaue und Hypnotoxinlaser.

Doch David spielt Pokémon-Fänger und G Booster. Das reicht um den Ausgleich zu schaffen.

Spiel 3

Es kämpft Driftlon gegen Darkrai-EX und Finn fängt an. Hypnotoxinlaser vergiftet das Pokémon von David. „Wenn jetzt N kommt, hast du gewonnen.“ Zobiris geht mit einer Finsternis-Energie auf die Bank. Energiesuche zeigt Bell. Dann spielt Finn das gefürchtete N! Da David nur 1 Preiskarte hat (Sudden Death), bleibt im damit nur noch eine einzige Handkarte.

David zieht eine zweite Karte, hat eine Energie für Driftlon.

ac13pkmn-rA-012

Zufallsempfänger bringt Finn einen weiteren N.

Finn hat dann eine Finsternis-Energie für Darkrai-EX. Dann geht Zobiris nach vorne und dieses besiegt das Driftlon von David. Damit zieht Finn ins Halbfinale ein!