20130526_103641

Benjamin

Tobias

20130526_103632

Tag zwei beginnt, wie Tag eins geendet hat: Mit einer spannenden Finalrunde der Top-Spieler, bei der nur noch die Sieger weiterkommen werden, bis sich der Beste mit dem Titel des Deutschen Meisters rühmen darf. Beim Feature Match der Top16 dürfen wir heute Benjamin und Tobias begrüßen, die beide auf Team-Plasma-Decks rund um Voltolos EX, Kyurem und Deoxys EX setzen – allerdings mit sehr unterschiedlichen Sekundärkarten auf den Listen, die den Decks entsprechend unterschiedliche Vor- und Nachteile verschaffen können. Wir sind gespannt, wer sich in diesem Mirror Match durchsetzen wird!

Spiel 1

Beim ersten Ziehen haben beide Spieler einen Mulligan, also kein Basispokémon auf der Hand. Sie zeigen ihre Handkarten vor, mischen sie ins Deck und ziehen neu, ohne dass ein Spieler eine zusätzliche Karte bekommt. Tobias legt daraufhin ein Basispokémon und zieht eine Karte für einen weiteren Mulligan von Benjamin, der danach ebenfalls ein Pokémon ausspielt. Tobias gewinnt den Münzwurf.

Tobias beginnt mit Voltolos EX, zieht eine Karte und legt eine Prisma-Energie an Voltolos EX. Lugia EX und Kyurem kommen auf die Bank, bevor er Professor Esche spielt, seine restliche Hand ablegt und sieben neue Karten zieht. Er spielt Hyperball, legt zwei Karten ab und sucht nach Deoxys EX, das er auch gleich ausspielt. Er greift mit Voltolos EX an und legt eine Doppel-Farblos-Energie an Lugia EX.

Benjamin hat Deoxys EX aktiv und spielt ein weiteres auf die Bank, spielt die Stadionkarte Frozen City und holt durch Pokémon-Fänger Tobias‘ Deoxys EX nach vorn, das er anschließend mit Hypnotoxinlaser vergiftet und durch Kopf einschlafen lässt. Durch N mischen beide Spieler ihre Hand ins Deck und ziehen sechs Karten. Benjamin legt durch Achromat eine Plasma-Energie aus dem Deck an Deoxys EX, bevor er ohne Angriff abgibt.

Tobias wirft Zahl und Deoxys EX schläft weiter, während es 10 Schadenspunkte durch Gift erhält. Er spielt Tausch, um Voltolos EX wieder nach vorn zu bringen, und legt eine Prisma-Energie an Kyurem. Er greift an, macht 40 Schaden auf Deoxys EX und legt durch den Angriffseffekt eine Plasma-Energie vom Ablagestapel an Lugia EX.

Benjamin legt ein weiteres Deoxys EX auf die Bank, spielt Tausch und holt durch Pokémon-Fänger Tobias‘ Lugia EX nach vorn, bevor er durch Professor Esche seine Handkarten ablegt und sieben neue Karten zieht. Darunter befindet sich ein Spezial-Hammer, mit dem er die Doppel-Farblos-Energie von Tobias‘ Lugia EX ablegt. Anschließend spielt er Kyurem auf die Bank, legt eine Wasser-Energie daran und gibt ohne Angriff ab.

Tobias zieht. Er legt wieder eine Doppel-Farblos-Energie an Lugia EX, heilt durch Top-Trank sein Deoxys EX vollständig und spielt Professor Esche. Er legt ein weiteres Deoxys EX auf die Bank und spielt Plasma Ball für ein drittes, das er auch gleich ausspielt und damit die Bank komplett füllt. Er zieht sein aktives Pokémon zurück, um mit Voltolos EX anzugreifen und neben 60 Schaden auf Benjamins Deoxys EX eine Doppel-Farblos-Energie vom Ablagestapel an sein eigenes Lugia EX anzulegen.

Benjamin spielt Achromat und legt eine Plasma-Energie an sein aktives Deoxys EX, das jetzt zwei davon hat, bevor er beide ablegt, um es zurückzuziehen und Kyurem vorzulegen. Kyurem erhält eine Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf). Anschließend spielt er Pokémon-Fänger, um eins von Tobias‘ Deoxys EX nach vorn zu ziehen. Er holt mit Shadow Triad, das eine Team-Plasma-Karte vom Ablagestapel auf die Hand zurückgibt, Hypnotoxinlaser zurück und greift an, um 30 Schaden auf Deoxys EX und 30 weitere auf Lugia EX zu machen.

20130526_105234

Tobias spielt Achromas, mischt die Hand ins Deck und zieht 8 neue Karten. Er legt durch Tausch sein Lugia EX nach vorn und eine Plasma-Energie daran, die er durch den Angriff gleich wieder ablegt, aber durch Lugia EX‚ Fähigkeit zwei Preiskarten zieht.

Benjamin legt sein stark angeschlagenes Deoxys EX nach vorn, eine Plasma-Energie von der Hand an das unversehrte Deoxys EX auf der Bank und gibt ab.

Tobias rüstet Lugia EX mit einer Elektro-Energie aus und legt wieder eine Plasma-Energie von Lugia EX ab, um Deoxys EX zu besiegen und drei Preise zu ziehen.

Benjamin gibt auf – 1:0 für Tobias.

Spiel 2

Beide Spieler legen je ein Pokémon und Benjamin beginnt. Er legt eine Prisma-Energie an Kyurem, danach Deoxys EX und Absol auf die Bank. Durch Professor Esche geht seine restliche Hand auf den Ablagestapel und er zieht sieben Karten. Danach folgt die Trainerkarte Achromat, mit der er eine Plasma-Energie aus dem Deck an Kyurem anlegt. Über zweimal Plasma Ball holt er Deoxys EX und Voltolos EX, die er auch gleich ausspielt. Er legt die Stadionkarte Frozen City ins Spiel und verursacht durch Frost Spear 50 Schadenspunkte auf Tobias‘ Kyurem.

Auch Tobias spielt einen Plasma Ball, mit dem er Voltolos EX aus dem Deck sucht und gleich ausspielt. Er legt eine Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf) an Voltolos EX und bringt es durch Tausch nach vorn, bevor er Professor Esche einsetzt. Danach folgt ein weiteres Kyurem auf die Bank, dazu ein Voltolos EX. Pokémon-Fänger holt eins der Deoxys EX nach vorn, das er mit 30 angreift und eine Doppel-Farblos-Energie an sein zweites Voltolos EX legt.

Benjamin legt eine Wasser-Energie an das Kyurem ohne Energie und spielt N. Beide Spieler mischen die Hand ins Deck und ziehen jeweils sechs Karten. Er spielt Tausch, um das Kyurem mit zwei Energien vorzulegen, und lässt sich Tobias‘ Ablagestapel zeigen. Er legt 50 Schadenspunkte auf das aktive Voltolos EX und 30 weitere auf das auf der Bank.

20130526_110601

Tobias spielt ein Deoxys EX auf die Bank. Durch Hyperball legt er zwei Karten auf den Ablagestapel und sucht noch ein Deoxys EX aus dem Deck, das er ebenfalls ausspielt. Beide Spieler haben das Feld voll.
Er legt eine Prisma-Energie an Kyurem und greift mit Voltolos EX an, um eine weitere Prisma-Energie an dasselbe Kyurem zu legen.

Benjamin legt eine Wasser-Energie an das Kyurem auf der Bank und einen Float Stone an das aktive, bevor er die eben angelegte Prisma-Energie mit Spezial-Hammer von Tobias‘ Kyurem abzulegen. Durch N ziehen beide Spieler sechs Karten und Benjamin spielt Achromat, um eine Plasma-Energie an das Kyurem auf der Bank zu legen. Mit Hilfe von Float Stone tauscht er die beiden Kyurem aus und greift an, was für den KO reicht. Er geht zwei Preise in Führung.

Tobias legt sein anderes Voltolos EX nach vorn, das bereits 30 Schadenspunkte hat. Er spielt nach etwas Nachdenken einen Plasma Ball, um Lugia EX aus dem Deck zu suchen, das er direkt auf die Bank legt. Anschließend bekommt Voltolos EX eine Elektro-Energie, bevor er N spielt. Tobias zieht sechs Karten, Benjamin vier. Tobias denkt nach. Dann spielt er einen Achromat und legt die Plasma-Energie an Lugia EX. Er schaut den Ablagestapel durch und greift an, um eine Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf) an Kyurem zu legen.

Benjamin legt eine Prisma-Energie an Absol, bringt durch Tausch sein Kyurem mit Float Stone nach vorn, und mischt durch Achromas seine Hand ins Deck, um stattliche zehn Karten zu ziehen. Er zieht das aktive Kyurem zurück, um das andere nach vorn zu legen, und greift mit Blizzard Burn an. Die 140 Schaden reichen, um Voltolos EX auszuknocken und seinen Vorsprung auf ganze vier Preiskarten auszubauen.

Tobias legt Kyurem nach vorn, eine Wasser-Energie daran und spielt N. Er zieht sechs Karten, Benjamin nur noch zwei. Tobias scheint auch über die neue Hand nicht glücklich zu sein, aber er spielt noch Achromat, um eine Plasma-Energie an Lugia EX anzulegen. Er greift mit 120 Schadenspunkten an und zieht einen Preis für den KO.

Benjamin schickt das Kyurem mit dem angelegten Float Stone in den Kampf und rechnet seinen Zug halblaut durch, bevor er Achromat spielt und eine Plasma-Energie an sein Absol legt. Durch Géraldine sucht er einen Plasma Ball und damit das dritte Deoxys EX, das er auch direkt auf die Bank legt. Er zieht Kyurem zurück und greift mit Absol an, wodurch er den fünften Preis zieht.

Tobias legt Lugia EX nach vorn und spielt Top-Trank, um sein Kyurem zu heilen, bevor er mit Pokémon-Fänger Benjamins angeschlagenes Deoxys EX nach vorN zieht. Tobias bekommt mit Achromas acht brandneue Handkarten, schaut dann den Ablagestapel durch und überlegt. Schließlich bekommt Lugia EX eine Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf), bevor er abgibt.

20130526_111957

Benjamins Plasma Ball schlägt fehl. Anschließend holt er durch Pokémon-Fänger Tobias‘ Kyurem nach vorn und spielt Achromas auf 8 Karten. Für Hypnotoxinlaser wirft er Zahl, heilt dann sein Deoxys EX durch Top-Trank und legt eine Elektro-Energie an Voltolos EX, bevor er ohne Angriff abgibt.

Tobias zieht und überlegt. Er spielt Géraldine, um Float Stone aus dem Deck zu suchen und an Kyurem anzulegen. Er gibt Lugia EX eine Prisma-Energie und spielt Pokémon-Fänger auf Kyurem, das er mit Lugia EX ausknockt, was ihm durch Lugia EX‚ Fähigkeit zwei Preise bringt.

Benjamin legt Voltolos EX nach vorn und ein Kyurem auf die Bank, das eine Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf) erhält. Durch Schwäche erhält Lugia EX 60 Schaden und durch den Effekt Kyurem eine Wasser-Energie.

Tobias zieht. Kyurem erhält eine Prisma-Energie, bevor er Professor Esche spielt und 7 neue Karten zieht. Er überlegt und zählt dann die Karten in seinem Deck nach. Schließlich gibt er auf.

Ausgleich zum 1:1.

Spiel 3

Tobias legt ein Pokémon verdeckt, Benjamin zwei. Tobias beginnt.

Er deckt Voltolos EX und Deoxys EX auf und legt eine Prisma-Energie an sein aktives Voltolos EX, bevor er N spielt. Beide ziehen sechs Karten und er greift mit 40 Schadenspunkten an.

Benjamin hat ein aktives Kyurem und ein weiteres auf der Bank, dazu kommt ein Deoxys EX. Er legt eine Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf) an das Kyurem auf der Bank, das durch Achromat auch noch eine Plasma-Energie bekommt und durch Tausch nach vorn kommt. Pokémon-Fänger zieht Tobias‘ Deoxys EX nach vorn, Frost Spear fügt Deoxys EX 40 und Voltolos EX 30 Schadenspunkte zu.

Tobias zieht und überlegt. Er spielt ein weiteres Voltolos EX und eine Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf) daran, wechselt durch zweimal Tausch dieselben Pokémon aus und legt einen Float Stone an Deoxys EX, bevor er durch Bell fünf neue Karten zieht. Der Angriff legt 40 Schadenspunkte auf Kyurem.

Benjamin sieht Tobias‘ Ablagestapel durch und überlegt. Er spielt noch ein Kyurem auf die Bank und eine Prisma-Energie daran, Frost Spear verursacht 40 Schaden und 30 auf Tobias‘ Kyurem, allerdings hätte er den Angriff lieber zurückgenommen und etwas anderes gespielt.

Tobias legt eine Géraldine und sucht Hyperball, über den er zwei Handkarten ablegt und Deoxys EX ins Spiel bringt. Er legt eine Wasser-Energie an Kyurem, zieht zurück und bringt das andere Voltolos EX nach vorn, das 50 schaden verursacht und eine Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf) vom Ablagestapel an Kyurem anlegt.

Benjamin zieht und greift gleich für 40 Schadenspunkte und 30 weitere auf Kyurem an.

Tobias spielt Géraldine, mit der er nach Plasma Ball sucht, um ein zweites Kyurem auf die Bank zu bringen. Dieses erhält eine Prisma-Energie und er greift mit Voltolos EX an, was ihm eine Preiskarte für den KO bringt und eine Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf) an das eben gespielte Kyurem anlegt.

20130526_113948

Benjamin legt Kyurem vor, spielt dann aber Tausch und tauscht zu Deoxys EX bevor er abgibt.

Tobias zieht und greift mit Voltolos EX an.

Benjamin legt Absol und bringt durch Tausch sein unversehrtes Kyurem nach vorn, bevor er durch Achromas acht neue Karten zieht. Er heilt Deoxys EX mit Top-Trank, spielt Voltolos EX auf die Bank und sucht durch Plasma Ball ein Deoxys EX, das er auch gleich ausspielt. Durch Spezial-Hammer legt er die Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf) des Kyurem ohne Schaden ab. Er legt eine Prisma-Energie ans aktive Pokémon, holt mit Pokémon-Fänger das Deoxys EX ohne Schaden nach vorn und verpasst ihm 50 Schadenspunkte sowie 30 weitere auf das stärker angeschlagene Voltolos EX, das jetzt 100 Schaden hat.

Tobias setzt Hyperball ein, legt zwei Karten ab und sucht Voltolos EX, das er auf die Hand nimmt, bevor er es mit den restlichen Handkarten durch Juniper ablegt und sieben neue Karten zieht. Er legt eine Doppel-Farblos-Energie an und gleich wieder ab, um es zurückzuziehen und dafür Voltolos EX mit 100 Schaden in den Kampf zu schicken. Er greift mit für 50 Schaden an und legt eine Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf) an das unversehrte Kyurem.

Benjamin zieht und spielt Professor Esche, durch die er Achromat auf die Hand bekommt und ausspielt, um eine Plasma-Energie an Absol anzulegen. Das aktive Kyurem erhält eine Plasma-Energie und seine 140 Schaden reichen genau für den KO.

Tobias legt das Deoxys EX mit dem angelegten Float Stone nach vorn und eine Prisma-Energie an das Kyurem ohne Schaden, das er in den Kampf schickt, um das gegnerische Pokémon zu besiegen.

Time-Out wird ausgerufen und beide Spieler haben insgesamt noch drei Züge, um das Match zu beenden.

Extra-Zug 1: Benjamin legt Absol nach vorn, spielt Hypnotoxinlaser und legt eine Prisma-Energie an Absol. Durch Géraldine sucht er Itemradar, mit dem er zwei Handkarten ablegt und Spezial-Hammer aus dem Ablagestapel zurückholt. Damit legt er die Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf) vom Kyurem auf der Bank ab. Absol greift an und verursacht 120 Schadenspunkte, die zusätzlichen 10 Giftschaden besiegen Tobias‘ Kyurem und Benjamin zieht seine dritte Preiskarte.

Extra-Zug 2: Tobias schickt Deoxys EX mit Float Stone in den Kampf. Er überlegt und legt Deoxys EX sowie Relaxo auf die Bank, bevor er durch Achromas neun Karten zieht. Er spielt Achromat und legt eine Plasma-Energie an Kyurem, das zusätzliche eine Allerlei-Energie (Elektro, Wasser, Metall, Kampf) von der Hand erhält. Durch den Angriff kann er den Preisstand ausgleichen.

Extra-Zug 3: Benjamin bringt Voltolos EX nach vorn, legt eine Elektro-Energie daran und spielt N, wodurch beide drei Karten ziehen. Er spielt Achromat aus, der aber fehlschlägt. Er greift mit Voltolos EX an und legt durch den Effekt eine Prisma-Energie an Deoxys EX. Da Preisgleichstand und damit noch Unentschieden herrscht, geht das Spiel weiter, bis die nächste Preiskarte gezogen wird.

Entscheidungs-Extrazug: Tobias setzt Tausch ein, zieht durch Pokémon-Fänger Benjamins Kyurem nach vorn und kann es besiegen.

Tobias gewinnt 2:1!