Es ist wieder so weit! Vor ziemlich genau einem Jahr fand zum ersten Mal der große SOC Hamburg / Schleswig-Holstein statt. Wie schon 2012 sind wir auch dieses Mal im Atlantis Hamburg (hier findet ihr eine ausführliche Vorstellung des Ladens) und auch ich selbst bin wieder live vor Ort, um Euch exklusive Eindrücke zum Event direkt nach Hause bringen. Und es ist somit auch ein wenig Tradition, dass Hamburg der Geburtsort kleinerer und größerer Innovationen innerhalb der Coverage ist. Im letzten Jahr haben wir beispielsweise hier damit begonnen, auch kleinere Coverage-Updates auf der Organized Player Fansite auf Facebook zu verlinken (und auch heute haben wir dort einen kleinen Foto-Blog im Angebot). In diesem Jahr hingegen präsentieren wir Euch den ersten Video Live Stream in einer offiziellen AMIGO Yu-Gi-Oh! TCG Coverage!

Doch auch spielerisch dürfen wir auf größere und kleinere Innovationen hoffen. Beim letzten SOC Hamburg / Schleswig-Holstein setzte sich in einem spannenden Wetbewerb letztendlich der damalige Deutsche Vizemeister Burak Özdurak durch und feierte somit den Titel des Landesmeister. Es waren die SOC, auf denen sich die Chaosdrachen als ernstzunehmender Konkurrent für das damals zunächst übermächtig erschienene Rettungskaninchen etablierten. Tatsächlich wurde das Metagame schon damals Wieder scheint das Metagame von einem einzigen Deck dominiert zu sein: den Nixenrüstung. Erleben wir heute die Geburtsstunde des perfekten Anti Decks? Oder werden die Nixenrüstung ihre Siegesserie fortsetzen? Und wie schlägt sich die Bruderschaft der Feuerfaust, die als einzige momentan parolli bieten können und zumindest den Anschein von Gegenwehr aufrecht erhalten? Auf diese Fragen werden wir heute sicherlich einige interessante Antworten bekommen.

Diese Antworten liefern wollen heute insgesamt 94 Spieler, die natürlich nicht nur aus Hamburg und Schleswig-Holstein kommen. Vor allem aus Niedersachsen und Bremen sind heute sehr viele Spieler gekommen, um den „Einheimischen“ ihren Landestitel vor der Nase wegzuschnappen. Und auch woanders wird heute fleißig gespielt. So suchen an diesem Wochenende unter anderem noch Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Hessen Ihre Landesmeister. Alle daheim gebliebenen verfolgen stattdessen diese Coverage.

Wie bereits eingangs erwähnt, haben wir heute ein kleines Extrabonbon für Euch vorbereitet. Wenn Ihr auf der Coverageseite mal nach oben rechts blickt, sollte dort ein kleiner Button mit der Aufschrift „Live Stream“ zu finden sein. Auf unserem YouTube Kanal sollte dieser Stream ebenfalls zu finden sein. Inhaltlich wird dieser Stream heute noch nicht so viel zu bieten haben. Die meiste Zeit werden Ihr dort das (stumme) Bild unserer Feature Match Kamera zu sehen bekommen. Hier und da werde ich aber sicherlich auch das ein oder andere Spiel live kommentieren. Mit ein wenig Glück schaffen wir es heute sogar, ein paar Interviews mit einzubinden.

Was heute nur ein kleiner Testlauf, wird aber spätestens auf der Deutsche Yu-Gi-Oh! TCG Meisterschaft in Leipzig eine ganz andere Qualität haben. Genießt schon einmal einen Vorgeschmack auf das, was hoffetlich das aufwändigste Live Erlebnis in der Yugi-Geschichte werden wird. So nah, wart Ihr noch nie an der Aktion dran. Mehr Infos zu unseren Vorhaben auf der Deutschen Meisterschaft findet Ihr im aktuellen Organzied Player Podcast (hier klicken)!

Doch natürlich ist die Deutsche Yu-Gi-Oh! TCG Meisterschaft noch ein klein wenig entfernt vom hier und jetzt. Heute geht es erst einmal um die Landesmeisterschaft von Hamburg und Schleswig-Holstein und damit um den ersten norddeutschen Titel des Jahres! Welches Deck setzt sich am Ende durch? Wer gewinnt den SOC Hamburg / Schleswig-Holstein? Ich wünsche viel Spaß mit der heutigen Coverage!