Auch auf diesem Turnier haben wir für euch wieder untersucht, welche Decks wie oft und in welcher Form gespielt werden.

 

MetagameJuniors

Fangen wir zunächst mit der jüngsten Altersgruppe an. Bei fünf Spielern hält sich das ganze recht übersichtlich, wobei zu bemerken ist, dass trotz des jungen Alters durchweg professionell gebaute Decks gespielt wurden. Mit zwei klassischen Turtok-Decks, einem Deponitox-Deck und zwei verschiedenen Zapplalek-Variationen haben sich die Juniors ein solides Metagame aufgebaut. Auffällig ist, dass kein einziges Darkrai-Deck in dieser Altersgruppe gespielt wurde.

 

MetagameSeniors

Bei den Seniors hingegen wurde Darkrai zusammen mit Zapplalek am meisten gespielt. Was den Erfolg angeht, hatte allerdings Deponitox mit dem ersten und dem dritten Platz klar die Nase vorn. Insgesamt war das Metagame bei den 13 Seniors gut durchgemischt, viele bekannte Decks waren vertreten, einige davon jedoch nur einmal.

 

MetagameMasters

Die Masters werden aufgrund ihrer deutlich höheren Teilnehmerzahl viele von euch wohl am meisten interessieren. Hier kann man klar sehen, dass Darkrai-, Turtok und Zapplalek-Decks zusammen etwa zwei Drittel des gesamten Metagames ausmachen. Darkrai wurde dabei am meisten gespielt, teilweise nur mit Zobiris, teilweise mit verschiedensten Partnern wie Mewtu, Lugia, Vulnona oder sogar Terrakium. Oft war auch ein Keldeo-EX mit drin, was uns gleich zum nächsten großen Decktyp führt. Turtok baut Keldeo-EX und Schwarzes Kyurem-EX schon auf, wodurch diese Decks weiterhin oft vertreten sind und gute Erfolge erzielen können. Auch Zapplalek ist ein Meister der Energiebeschleunigung und wurde sogar trotz der zunehmenden Gefahr durch Deponitox öfter gespielt als woanders. Meistens ist Rayquaza-EX der wichtigste Angreifer, doch es wurden auch andere Varianten mit Pokémon wie Zekrom und Mewtu-EX gesichtet.

Zusammenstellungen aus guten Basis-Pokémon wie Demeteros-EX, Boreos-EX, Mewtu-EX, Terrakium und vielen anderen sind weiterhin recht beliebte Decks, ebenso sind auch Trikephalo und Klikdiklak noch lange nicht untergegangen. Seit kurzem populärer ist Deponitox, das Fähigkeiten blockieren kann, aber obwohl es durchaus gute Ergebnisse gezeigt hat, wurde es lange nicht so häufig gespielt wie die drei großen Decks Darkrai, Turtok und Zapplalek. Natürlich gab es auch noch eine Hand voll mutiger Spieler, die etwas vollkommen anderes ausprobiert haben – darunter auch das letzte Woche erfolgreiche Morbitesse und ein Deck um Iksbat.