21. Dezember 2012. Mal angenommen die Welt ist nicht untergegangen, so steht uns in den nächsten Monaten einiges an Organized Play bevor. An dieser Stelle ein Ausblick, was im ersten Halbjahr 2013 hätte passieren können…

Januar

Das Jahr beginnt mit einem Paukenschlag. AMIGO Mitarbeiter des Monats Bob feiert seinen Geburtstag, aufgrund Sicherheitsbedenken ist die Anzahl der Gäste aber von vornherein begrenzt. Später erzählt man sich von einer rauschenden Party, gegen die der Weltuntergang wie ein leichter Nieselregen ausgesehen hätte.

Was noch passiert? Im Januar bahnt sich das Set Cosmo Blazer durch weltweite Sneaks Peeks am 19. und 20. des Monats seinen Weg in die Herzen der Spieler. Augenzeugen berichten, das Metagame hätte sich verändert. Deckanalytiker diskutieren kontrovers über die Auswirkungen auf die laufenden WCQ: Regional Championships.

Anders sieht die Welt bei den Pokémon City Championships aus, hier wartet man noch gespannt auf das englische Prerelease im Februar. Noch bevor der Monat um ist, erscheint die sechste Ausgabe des Organized Player Magazins. Das Cover löst eine Debatte darüber aus, ob Sammelkartenturniere eine ernste Angelegenheit sind.

Feburar

Der Februar beginnt mit einem Paukenschlag, am 02. & 03. des Monats finden die Prerelease Turniere für Überschrittene Schwellen statt. Wieder einmal werden die Spieler vor die Entscheidung gestellt, Achievements zu lösen und zusätzliche Booster zu gewinnen oder sich das T-Shirt für den Turniersieger zu holen. Manche versuchen auch beides. Schiedsrichter dieser Turniere schauen dem bunten Treiben belustigt zu, denn sie bekommen ihr T-Shirt gleich zum Turnierstart. Nur zwei Wochen später peitscht Plasma Storm dem Metagame ein. Deckanalytiker diskutieren kontrovers über die Auswirkungen auf die anstehenden Regional Championships.

Völlig unbeeindruckt von der laufenden Metagame-Diskussion beginnen die Spieler des Wizard Kartenspiels sich auf zahlreichen Turnieren für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Augenzeugen berichten, das Metagame hätte sich kaum verändert.

Am 23. & 24. Februar fühlen sich Befürworter und Kritiker der aktuellen Banned List gleichermaßen bestätigt, denn nicht nur findet die Yu-Gi-Oh! Championship Series wieder in Bochum statt, auch wäre das Ergebnis ohne Banned List völlig anders ausgefallen.

März

Der letzte Monat im ersten Quartal beginnt mit einem Paukenschlag, denn auch im März finden Prerelease Turniere statt… Begeisterte Sammelkartenfans sagen eine massive Verschiebung der gespielten Decks voraus und sollen Recht behalten.

Ungeachtet laufender Metagame-Diskussionen werden die Regional Championships für Pokémon veranstaltet. Das größte Turnier findet in Nordrhein-Westfalen statt und die Fotos von Spielmatten-haltenden Turniersiegern gehen um die Welt.

April

Was ist April kommt, kennen die Spieler schon. Die State Open Championships sind wieder da und Landesmeister in Deutschland stellen fest, dass sich ein Pokal, eine Spielmatte, eine Tasche und 48 Booster schwer in die Kamera halten lassen. Vereinzelte Zuschauer bieten daraufhin an, den Siegern einen Teil der Booster abzunehmen.

Pokémon Spieler konzentrieren sich derweil auf die Battle Roads im Frühling und berichten einhellig davon, dass sie darüber erfreut sind, keinen Pokal gewonnen zu haben, denn „der wäre ja eh zu spät gekommen“. Die Victory Cup Promokarten erlangen hohe Beliebtheit.

Bereits im April werfen die anstehenden Sneak Peeks und Prereleases ihren Schatten voraus. Deckanalytiker diskutieren kontrovers über die Auswirkungen auf die anstehenden National Championships.

Mai

Wie vielfach erwartet, finden im Mai die Nationalen Meisterschaften statt. Den Auftakt macht das Austria Championship Weekend (ACW) mit den Österreichischen Staatsmeisterschaften für das Pokémon Sammelkartenspiel und das Yu-Gi-Oh! TCG am 04. & 05. des Monats in Wien. Es ist die Vermutung zu hören, die Abkürzung ACW würde für AMIGO Championship Weekend stehen …

Wer sich auf ein Pfingstfest in Gesellschaft Gleichgesinnter gefreut hat, findet sich auf der Deutschen Yu-Gi-Oh! TCG Meisterschaft am 18. & 19. Mai nahe Leipzig wieder. Man wird später von der größten Deutschen Meisterschaft, die AMIGO jemals nahe Leipzig durchgeführt hat, sprechen. Teilnehmer sagen aus, dass die Veranstaltung umwerfend war und sie danach ein paar Tage benötigten, um sich durch die umfangreiche Text- und Video-Coverage durchzuarbeiten.

Schon am 25. & 26. Mai erleben auch die Spieler des Pokémon Sammelkartenspiels eine Deutsche Meisterschaft mithilfe der Coverage im Gedächtnis bleibt. Wer dabei war, sagt dass man sich an den RuhrCongress gewöhnen könnte. Das Gerücht eines Drei-Jahres-Vertrages macht die Runde …

Juni

Am 08. Juni findet in Mainz die Deutsche Meisterschaft für das Wizard Kartenspiel statt. Die Teilnehmer zeigen sich von den laufenden Metagame-Diskussionen völlig unbeeindruckt. Die Schiedsrichter aus der AMIGO Volunteer Community zeigen sich begeistert darüber, keine einzige Spielstrafe aufgrund fehlerhafter Decklisten vergeben zu haben. Die Live-Coverage für dieses Event sucht ihresgleichen. Später wird öfter davon gesprochen, es wäre die beste, die es jemals für eine Deutsche Wizard Meisterschaft gab.

Und was kommt noch? Im September veranstaltet AMIGO wieder eine Deutsche Meisterschaft und kurz darauf findet die Bundestagswahl statt (Video).

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2013!